Was sind TSA-anerkannte Schlösser?

Die US-amerikanische Transportsicherheitsbehörde TSA (Transportation Security Administration)
TSA-anerkannte Gepäckschlösser

Die US-amerikanische Transportsicherheitsbehörde TSA (Transportation Security Administration) empfiehlt Ihnen, Ihr aufgegebenes Gepäck mit TSA-anerkannten Schlössern zu sichern. Travel Sentry®-anerkannte Schlösser werden von der TSA anerkannt. Achten Sie beim Kauf von TSA-anerkannten Produkten auf das Travel Sentry®-Symbol.

Master Lock hat sich mit der TSA und mit Travel Sentry® zusammengeschlossen und verwendet das Travel Sentry®-Symbol für Gepäckschlösser, die die Anforderungen der TSA erfüllen. Die für die Gepäckabfertigung zuständigen Mitarbeiter einer Fluggesellschaft wurden darin geschult, das Travel Sentry®-Symbol zu erkennen, und wissen, dass Gepäck mit diesem besonderen Symbol verschlossen bleiben darf. Die TSA-Kontrolleure nutzen besondere Werkzeuge, mit denen Sie TSA-zertifizierte Schlösser öffnen können, falls Ihr Koffer genauer untersucht werden muss.

Ihre Schlösser müssen nicht länger durchgeschnitten oder Ihr Gepäck gewaltsam geöffnet werden, was stets mit dem Risiko der Beschädigung verbunden ist. Die Schlösser werden einfach geöffnet, Ihr Gepäck wird untersucht, wieder verschlossen und anschließend schnell und sicher weiter transportiert.

Das Travel Sentry program wird in 29 Ländern sowie an 600 Flughäfen akzeptiert und deckt somit jährlich 1,8 Milliarden Passagiere ab.