Häufig gestellte Fragen zum Thema „Door Hardware“

F: Ich habe mir vor einigen Jahren eine Master Lock Door Hardware gekauft und sie funktioniert nicht korrekt. Wie kann ich sie umtauschen?

A:

Im Dezember 1997 hat Master Lock einen älteren Geschäftsbereich verkauft, der Door Hardware-Produkte produzierte. Wir übernehmen aber immer noch die Gewährleistung. Sie erreichen uns telefonisch unter 1-800-308-9244 bezüglich Informationen zur Gewährleistung.

Bitte beachten Sie: Für Door Hardware-Produkte, die vor 1997 erworben wurden, sind keine Ersatzteile mehr verfügbar.

Wenn Sie Master Lock Door Hardware-Produkte nach dem 2. März 2006 gekauft haben, finden Sie weitere Informationen zu diesen Produkten unter www.masterdoorlock.com. Master Lock Door Hardware-Produkte werden ebenfalls landesweit in ausgewählten Geschäften verkauft.

F: Kann ich Schlüsselsets kaufen, die bereits gleichschließend sind?

A:

Ja. Die meisten Geschäfte verkaufen gleichschließende Schlüsselsets. Gleichschließend bedeutet, dass ein Schlüssel auf mehrere Türschlösser passt, was für Hausbesitzer praktischer ist. Ihren Schlüsselcode finden Sie auf der Master Lock Verpackung.

F: Kann ich mit einem Schlüssel meine sämtlichen Türschlösser öffnen?

A:

Viele Händler und die meisten Schlüsseldienste sind in der Lage, Ihre Türschlösser so zu verändern, dass sie alle mit dem gleichen Schlüssel geöffnet und verschlossen werden können.

F: Soll ich mein Schloss reparieren oder austauschen, wenn es beschädigt ist?

A:

In den meisten Fällen kann ein beschädigtes Schloss nicht repariert werden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, beschädigte Schlösser immer auszutauschen.

F: Wie lange dauert es, neue Schlösser einzubauen?

A:

Fast jeder kann mithilfe eines Kreuzschraubendrehers in nur 10–15 Minuten ein Schloss auswechseln.

F: Welche Verriegelungsstufe der Tür ist für mein Heim am sichersten?

A:

Branchenexperten sind sich einig, dass ein NightWatch® Schließriegel der Klasse 2 mit einem Bolzen von 1 Zoll für die Heimsicherheit die ideale Lösung darstellt. Um maximalen Schutz zu erzielen, werden für alle Eingangstüren, einschließlich Haus-, Hinter- und Seitentüren sowie für alle Verbindungstüren zu Ihrer Garage Schließriegel empfohlen.

F: Was ist der Unterschied zwischen Door Hardware der Klasse 1, Klasse 2 und Klasse 3?

A:

Das ANSI Bewertungssystem ist ein Standard auf freiwilliger Basis, der in der Door Hardware-Branche weit verbreitet ist und entwickelt wurde, um die Haltbarkeit und die Sicherheitsstufe eines Schlosses zu klassifizieren.

  • Klasse 1: gewerbliche Qualitätstürschlösser, üblicherweise in gewerblichen Gebäuden mit hohem Verkehrsaufkommen eingesetzt.
  • Klasse 2: leichte gewerbliche und starke private Nutzung.
  • Klasse 3: Standard-Sicherheit für privaten Bereich.

F: Warum ist es möglich, meine verschlossene Haustür in nur 3 Sekunden mit einer Kreditkarte zu öffnen?

A:

Dieses Problem tritt auf, wenn das Schließblech falsch ausgerichtet ist. Schlösser mit Schlüssel funktionieren mit sogenannten „Treibriegelstangen“. Wenn man sich das Ende eines Riegels ansieht, kann man zwei gefederte Verriegelungszapfen erkennen. Der erste ist groß und schmal zulaufend und ist dazu konzipiert, durch das Schließblech zu schnellen. Der kleinere, flache Zapfen ist der Treibriegel.

Damit das Schloss richtig schließt, muss das Schließblech so ausgerichtet sein, dass der Treibriegel nicht durch die Schließblechöffnung gleitet. Tut er das, kann die Verriegelung mit einer Kreditkarte oder einem Schraubendreher zurückgedrückt werden. Stoppt der Treibriegel vor dem Schließblech, kann die Verriegelung nicht zurückgedrückt werden. Damit ist die Verriegelung in der richtigen Position arretiert. Ein korrekt ausgerichtetes Schließblech sollte das Problem beheben.

F: Woher weiß ich, ob mein Türanschlag links oder rechts zu finden ist?

A:

Um herauszufinden, auf welcher Seite sich der Türanschlag befindet, stellen Sie sich AUSSEN mit dem Gesicht zur Tür.

F: Ich habe vor 2004 Master Lock Türbeschläge gekauft, für die ich Garantieleistungen in Anspruch nehmen muss. Was kann ich machen?

A:

Die Telefonnummer für Garantieansprüche für Türbeschläge, die vor 2004 gefertigt wurden, lautet 1–800–366–7565.

F: Ich möchte meine Master Lock Drückergarnitur ersetzen, die vor 2004 gekauft wurde. Passen Ihre aktuellen Griffgarnituren auf die alten Bohrungen in meiner Tür?

A:

Master Lock hat verschiedene Drückergarnituren produziert. Bei den aktuellen Modellen beträgt der Abstand zwischen dem Griffloch und dem unteren Befestigungsloch 8 13/32". Wenn Ihre aktuelle Drückergarnitur andere Maße hat, müssen Sie das alte Loch verschließen und ein neues bohren.

F: Wie entferne ich den Griff und die Rosette, um an die Befestigungsschrauben zu gelangen?

A:

Stecken Sie das mitgelieferte Werkzeug in das Loch der Rosette und drücken Sie den Stift unten am Griff herunter. Ziehen Sie dann den Griff ab. Die Rosette lässt sich durch Ziehen an der Lasche oder durch vorsichtiges Aufhebeln von der Montageplatte entfernen. Bei der Montage wird umgekehrt vorgegangen.

F: Warum funktioniert mein Schließriegel nach der Installierung nicht richtig?

A:

Es ist entscheidend, dass das Endstück des Schließriegels in waagerechter Position ist, wenn er beim Einbau in den zurückgezogenen Bolzen gesteckt wird. Für den ordnungsgemäßen NightWatch-Betrieb muss die Mulde im Knaufschaft dazu nach unten zeigen.

F: Wo kann ich die Betriebsanleitungen für mein Produkt finden?

A:

Sehen Sie sich die Bedienungsanleitungen für Door Hardware-Produkte

F: Wo finde ich die Gebrauchsanweisung für mein Master Lock Produkt?

A:

Sehen Sie sich die Gebrauchsanweisungen für Door Hardware-Produkte

F: Ist mein Produkt unter einer Master Lock Garantie gedeckt? Wie finde ich diese Information?

A:

 Bitte folgen Sie diesen Anweisungen, um Ihre Produktgarantie zu finden:

   1. Gehen Sie zur Stichwort- und Produktsuche oben rechts auf masterlock.eu
  2. Geben Sie Ihre Produktnummer ein
  3. Gehen Sie zur Produktdetailseite
  4. Sehen Sie sich das Produktgarantiedokument im Service- und Supportbereich an

Wenn Sie Ihre Produktnummer nicht wissen, suchen Sie einfach nach Ihrer Produktart (z.B. „Door Hardware“) und verwenden Sie das Ergebnis Ihrer Suche, um Ihr Produkt zu finden.
Wenn Sie keine „Produktgarantie“ finden, dann gibt es für Ihr Produkt keine Garantie.